Probetraining

Nackenverspannung - Ursachen bekämpfen und Verspannungen lösen

24. April 2020
von Christoph

Lesezeit: Circa 4 hilfreiche Minuten

 

Die Besten 7 Übungen 

gegen Nackenverspannungen und Schmerzen 

74 – 85 % unserer Bevölkerung leiden während ihres Lebens einmal unter Rückenschmerzen. Das macht einen Anteil von 32 - 49% an Schmerzgeplagten insgesamt aus. Erschreckende Zahlen, die eine Studie des Robert Koch Institutes zutage brachte. Aber was sind die Ursachen für die Volkskrankheit "Rücken", die den zweithäufigsten Grund für Arztbesuche darstellt? Sind die Auslöser für Nackenverspannungen wirklich in unserem Rücken versteckt oder liegen die Ursachen vielleicht ganz wo anders?
Und was können wir tun, um Verspannungen zu lösen?

Übungen gegen Nackenschmerzen und Nackenverspannungen

Wir bieten euch 7 Übungen an, wie ihr Nackenverspannungen lösen und Rückenschmerzen entgegenwirken könnt und erklären euch die häufigsten Ursachen für Schmerzen der Wirbelsäule und Muskeln in Nacken, Hals und Rücken.


Hauptursache für Nackenverspannung: Brustwirbelsäule

Während unsere Halswirbelsäule den beweglichsten Part der kompletten Wirbelsäule darstellt, ist die Beweglichkeit unserer Brustwirbelsäule deutlich geringer. Die Befestigung an den Rippen, sowie eine dachziegelförmige Anordnung der Dornfortsätze lassen keinen großen Bewegungsspielraum zu. Dennoch ist unsere aus 12 Wirbeln bestehende Brustwirbelsäule eigentlich für Rotationen, Flexionen und Extensionen gebaut und möchte bewegt werden! Im Alltag wird durch unsere Sitzhaltung die funktionelle Beweglichkeit der Brustwirbelsäule jedoch verhindert und so immer weiter eingeschränkt.

Wer kennt es nicht - Wir sitzen mit buckligem Rücken und gesenktem Kopf vor dem Laptop, eine Streckung der Brustwirbelsäule kommt da nur selten vor. Stress durch Arbeit und Fehlhaltung haben so weitgehende Folgen auf unsere Gesundheit.

Das unsere Rotation in diesem Bereich durch jahrelanges Nicht-Bewegen stark eingeschränkt ist merken wir spätestens, wenn wir uns mal beim Schulterblick im Auto beobachten: Wir verdrehen den Nacken soweit bis es krampft in den Muskeln und wenn das nicht hilft rutschen wir auf dem ganzen Sitz herum um uns zu drehen und Schmerzen zu vermeiden. Dabei wäre im Brustwirbelsäulenbereich eine viel größere Rotation möglich als im Lendenwirbelsäulenbereich. Wie kommt es also dazu, dass wir fehlende Beweglichkeit in der Brustwirbelsäule durch unseren oberen und unteren Rücken ausgleichen?

fehlende Beweglichkeit der Brustwirbelsäule Ursache Nackenschmerzen

Die Steifheit und Verspannungen in der Brustwirbelsäule führen dazu, dass die Halswirbelsäule und die Lendenwirbelsäule mehr rotieren und arbeiten müssen und die Defizite in der BWS ausgleichen. Schmerzen in diesen beiden Bewegungssegmenten sind meist die Folge.

Wenn die Muskeln im Nacken verspannt sind und dort Beschwerden auftreten, dann schmerzt auch meist der Kopf. Eine Studie im Journal of Orthopaedic & Sports Physical Therapy, konnte jetzt jedoch bestätigen, dass durch eine gezielte Mobilisation der Brustwirbelsäule auch die ungeliebten Kopfschmerzen, die meist mit der Nackenverspannung einher gehen, verschwinden können. Auch Massagen können Schmerzen kurzfristig verringern, bekämpfen jedoch nicht die Ursache. Massieren ist somit keine Dauerlösung.

Das Fatale: Oft merken wir lange Zeit nicht, dass wir in dem Bereich der Brustwirbelsäule stark eingeschränkt sind, da die Schmerzen nicht in der Brustwirbelsäule selber auftreten, sondern eben genau in den eben angesprochenen anderen Bereichen. Durch Unwissenheit werden dann oft nur die Symptome bekämpft, anstatt sich der eigentlichen Ursache zu widmen: unserer Brustwirbelsäule!

 

Beweglichkeit lässt sich wieder herstellen

Das Gute jedoch: Die Beweglichkeit der Brustwirbelsäule lässt sich wiederherstellen und kann zur Linderung von Nackenschmerzen führen. Eine Studie der Medizinischen Fakultät der Khon Kaen University bestätigte jetzt in einer randomisierten kontrollierten Studie, dass eine Mobilisation der Brustwirbelsäule zur Linderung des Schmerzempfindens bei Nackenschmerzen führen kann.

Beweglichkeit Brustwirbelsäule training im original Bootcamp

Ursachen und Beschwerden lindern

Höchste Zeit also unsere Brustwirbelsäule zu pflegen! Dazu zählt regelmäßige Bewegung und Übungen zur Mobilisation der Wirbelsäule. Entsprechende Übungen die helfen Ursachen zu bekämpfen und Verspannungen zu lösen, werden natürlich regelmäßig in unserem Training angewendet. Überzeuge dich selbst, wie gut Bewegung und Sport gegen deine Beschwerden helfen, bei einem Probetraining!

Die besten Übungen zur Mobilisation deiner Brustwirbelsäule und gegen Verspannung für das Büro und den Alltag haben wir in einem kleinen Video zusammengestellt. Schon 10 min täglich reichen, um schnell eine deutliche Besserung zu verspüren.

 

 

Weitere wichtige Tipps und Übungsanleitung findest du auch in unserem Blogartikel über Beweglichkeit oder du schaust beim Faszientraining vorbei. Auch Movement Preps können dir helfen Schmerzen zu lindern!

Wenn du sonst noch Fragen hast, steht dir auch dein Trainer gerne zur Verfügung! Noch kein Bootcamp Teilnehmer? Melde dich jetzt zum Probetraining in deiner Stadt an und lass dich persönlich über hilfreiche Übungen beraten!

 

Was ist ein Bootcamp?

Wir bieten Personal Training in Kleingruppen an - outdoor sowie online. Dabei pushen dich unsere zertifizierten Trainerherzen mit viel Motivation, Spaß und einer Extra Portion Leidenschaft aus deiner Komfortzone. So erreichen wir maximale Effektivität für deinen Körper.

Mehr erfahren

Finde dein Probetraining 

Du hast Lust unser Training live und in Farbe kennenzulernen? Dann vereinbare direkt ein kostenloses und unverbindliches Probetraining in deiner Stadt. Wir freuen uns auf dich!

 

Zum Probetraining

Bootcamp News