Katja Moritz

»Elu on ilus (estnisch für: Das Leben ist schön)«


Dein Mitglied des Personal Trainer Teams in Köln

Katja hat bei uns im Headquarter den liebevollen Spitznamen "Donna" von Timo erhalten - und das nicht ohne Grund! Den genauso wie ihre Namensvetterin Donna Paulsen aus der Serie "Suits" sorgt sie in gleich mehreren Gebieten dafür, dass bei uns alles rund läuft. So leitet sie nicht nur unseren Kundenservice, sondern kümmert sie sich gleich noch um eine Vielzahl von anderen Dingen. So ist Katja Ansprechpartnerin bei dem Großteil unserer Reisen, undzwar: Holland, Portugal, Österreich und dem Bayrischen Wald. Unterstützt tatenreich unsere IT (weiß also unter anderem was ein HTML Code ist und wie man eine Landing Page erstellt), plant in unserem Eventmanagement bspw. unsere Teamevents und übernimmt auch diverse andere Projektarbeiten. Wenn man über sie spricht fließt einem also ein "Donnawetter" sehr leicht über die Lippen. Achja und zusätzlich ist sie noch eeeecht gut im Fechten, spielt momentan jedoch in ihrer Freizeit lieber Volleyball. Denn auch im Sport bleibt sie eins: Facettenreich.

Facts about Katja

  • Ausbildung
    B.A. Sportmanagement und Sportkommunikation DSHS Köln
  • Spitzname
    Katinka, Katjo, Donna
  • Was ich kann
    Basteln und nähen
  • Was ich nicht kann
    Zwischendurch mal Pausen einlegen
  • Was ich gerne mache
    Reisen, Handwerkeln, Roundnet spielen
  • Wo ich gerne bin
    Im Grüngürtel auf einer Picknickdecke mit einem Buch in der Hand
  • Erfolge, auf die ich stolz bin
    Teilnahme an Junioren-Weltcups im Fechten, Halbmarathon-Teilnahme, den Eignungstest an der Spoho geschafft zu haben
  • Meine sportlichen Vorbilder
    Meine Uroma! Sie hat mit über 90 Jahren jeden Morgen Push-ups im Garten gemacht und war mit 90 Jahren die älteste Übungsleiterin in NRW
  • Lieblingsessen
    Kartoffel-Brokkoli-Auflauf
  • Lieblingssportart
    Roundnet
  • Lieblingsübung
    Turkish Get Up
  • Wie sieht bei dir ein typisches Abendessen aus? 
    Lachs mit Ofengemüse

Lerne mich ein bisschen besser kennen