Swipe to the right

September 2014

Das Impingement Syndrom – Ursache und Folgen der Schulterschmerzen

Von vor 3 Jahren 201736 mal angesehen Keine Kommentare

Es zwickt bei nahezu jeder Bewegung. Alltägliche Aufgaben und Routinehandgriffe sind geprägt durch stechende Schmerzen. Auch an Schlaf ist nicht zu denken, denn jede falsche Druckbelastung führt automatisch zu einem unschönen Erwachen. In der Tat, Schulterschmerzen können das Leben zur Hölle machen. Und sie können jeden treffen, weder Spitzenathleten noch Couch potatos sind vor ihnen gefeit. Warum das der Fall ist, wie die Schmerzen entstehen und wie ihr euch dagegen schützen könnt erfahrt ihr in unserem neusten Blogartikel.

Unser Sommerbootie 2014: Jessica

vor 3 Jahren 3015 mal angesehen Keine Kommentare

Jessica hat es geschafft: Den Wandel vom unmotivierten Sportmuffel zum lebensfrohen Bootie. Ein beeindruckendes Beispiel für die gelungene Umstellung des Alltags.

Weiterlesen Veröffentlicht in: Erfolgsstories

Antonias Erfolgsgeschichte

vor 3 Jahren 1447 mal angesehen Keine Kommentare

Fit für das liebste Hobby: Surfen. Und das trotz beruflicher Verpflichtungen und den entsprechenden Begleiterscheinungen.

Dennys Erfolgsgeschichte

vor 3 Jahren 1340 mal angesehen Keine Kommentare

Von der Couch auf die Strecke. Der Halbmarathon war erst der Anfang, mittlerweile folgt eine Laufveranstaltung auf die nächste und es sollen noch viele mehr werden.

10 Minuten Faszien-Training für mehr Beweglichkeit

Von vor 3 Jahren 721048 mal angesehen 10 Kommentare

Was haben kindliches Hüpfen, Yoga, Thaimassagen, Judo und Bootcamp gemeinsam? Das Training von Faszien auf unterschiedlichste Weise! Die kollagenartigen Bindegewebsstrukturen können sich durch Bewegung und gezielte Übungen und Training innerhalb von 6 - 24 Monaten komplett erneuern. So können chronische Rückenschmerzen mit einem gezielten Faszien Training 2 Mal pro Woche 10 Min. komplett verschwinden. Und die gute Nachricht: JEDER, egal ob jung oder alt kann einen geschmeidigen und beweglichen Körper erreichen oder behalten - ohne viel Aufwand und mit wenigen Mitteln, wie zum Beispiel einer Blackroll (Faszienrolle).

Sporternährung vor dem Training

Von vor 3 Jahren 789001 mal angesehen Keine Kommentare

Sporternährung - Was esse ich vor dem Training? Egal ob Profi, Hobbyathlet oder Gelegenheitssportler, die Frage nach der richtigen Ernährung vor dem Sport ist für jeden aktiven Menschen interessant. Auch wenn die Fitnessziele wie Fettverbrennung, Muskelaufbau, Leistungssteigerung oder allgemeines Wohlbefinden ganz unterschiedlich sein können. Der richtigen Speisenwahl stehen hier oft auch noch Ernährungsmythen im Weg, ...