Dein Personal Trainer Sebastian Ranze

»You don’t have to be great to start, but you have to start to be great.«


Dein Personal Trainer für Berlin

Sebastian kann man mit einem Schmunzeln durchaus als „sportiven Spaßmacher“ bezeichnen. Seit Sommer 2014 führt er im Berliner Bootcamp als Trainer die Teilnehmer immer mit einem Lachen im Gesicht durch flotte, spannende Kurseinheiten. Er ist trotz anstrengendem Workout für jeden Jux zu haben, vergisst aber nicht, mit Bedacht die Menschen auf ihren sportlichen Wegen Richtung erwünschtes Ziel zu begleiten, ihnen zu helfen und sie anzuspornen. Basti legt sehr viel Wert darauf, seine Booties individuell zu fördern und zu fordern. Er schätzt den Sport an der frischen Luft und liebt es, Freizeit-Athleten jeder Leistungsstufe mit wenig bis keinem Equipment an ihre Grenzen zu führen – und ab und an darüber hinaus. Basti verlangt viel von seinen Sportlern, aber gibt mindestens genauso viel wieder zurück! Profitiere von Bastis reicher Erfahrung und schau bei ihm im Camp vorbei.

Facts about Sebastian

  • Ausbildung
    A-Lizenztrainer Volleyball/OBC-Trainer, Movnat Certified Trainer und Functional Training Instructor
  • Was ich kann
    Berge schnell rauf und wieder runter fahren
  • Was ich nicht kann
    bügeln, singen und Schneidersitz
  • Was ich gerne mache
    Mountainbike fahren, Rennrad fahren, mit dem Longboard cruisen und Freunde treffen
  • Wo ich gerne bin
    am Rhein oder im Grafenberger Wald
  • Erfolge, auf die ich stolz bin
    Deutscher Meister Volleyball 1997, Vize-Europapokalsieger 1996, 2 A-Länderspiele; 9. Platz Deutsche Beachvolleyballmeisterschaften 1998
  • Meine sportlichen Vorbilder
    The Z-Boys
  • Lieblingsessen
    Rotes Thai Curry oder Zitronenlachs mit Gemüse
  • Lieblingssportart
    Beachvolleyball, Volleyball
  • Lieblingsübung
    Squats, Mountain Climber

Lerne mich beim kostenlosen Probetraining kennen

Personal Trainer Sebastian Ranze Berlin

Sebastian Ranze

Sebastians Camps

Du willst mit Sebastian zusammen dein
Fitnessziel erreichen?
Komm zu ihm ins Camp!

Zu Sebastians Bootcamps