Swipe to the left
Zuckerfreier Kichererbsen-Heidelbeer Kuchen

Zuckerfreier Kichererbsen-Heidelbeer Kuchen

Super Saftiger Kichererbsen-Heidelbeer-Kuchen

Das Leben muss bei uns auch Spass machen! Wenn die Oma am Sonntag zum Kaffe kommt, soll es auch in der Zuckerfrei Challenge von Original Bootcamp nicht an einem megaleckeren Kuchen fehlen. Hier kommt ein weiteres grandioses Rezept um auch während unserer Zuckerchallenge süß schlemmen zu können! - und natürlich die Oma glücklich zu machen! Guten Appetit und stay strong bei der #sugarfreeobc Challenge!

Zutaten:

  • 50 g Haferkleie / Haferflocken
  • 50 g Quinoa-Pops (alternativ: 100 g Haferflocken)
  • 3 Datteln/Feigen getrocknet
  • 200 g Kichererbsen - 1 Dose abgetropft
  • 200 ml Milch/-alternative
  • 1 reife Banane
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • 2 TL (=Teelöffel) Zimt
  • 2 TL Backpulver
  • 100 g Tiefkühltruhe-Heidelbeeren
  • 1 EL Mandelmus
  • 1 EL Kokos-Chips

Zubereitung:

  • Backofen auf 180 Grad Umluft vorheizen.
  • Die Zutaten nach und nach im Mixer zerkleinern. Erst die Flocken/Pops pulverisieren, dann die Datteln zugeben und wieder mixen.
  • Danach die Kichererbsen und die Flüssigkeit.
  • Restliche Zutaten (bis auf Heidelbeeren, Kokos-Chips & Mandelmus) können auf einmal dazu gegeben werden. Wenn eine homogene Masse entstanden ist, eine kleine Springform (18er oder 20er Durchmesser) mit wenig Kokosöl einfetten und die Masse hineingeben. Die Heidelbeeren darauf verteilen.
  • Ca. 30 - 35 Minuten backen und danach das Mandelmus und die Kokos-Chips auf dem warmen Kuchen verteilen.