Swipe to the left
Glutenfreies Brot selber backen - YUMMY Superseed Bread

Glutenfreies Brot selber backen - YUMMY Superseed Bread

In unserem Brotland Deutschland fühlt sich der Auftrag Brot aus seinem Leben zu verbannen wie ein kleines Verbrechen an. Wir haben endlose Glutenfreie Brot Rezepte probiert, aber keines war so richtig lecker. Bis dieser heimliche Superstar in unsere Bootcamp Küche Einzug hielt: das SUPERSEED BREAD. Eine echte Alternative, super saftig und sehr einfach zu machen. Guten Appetit!

1 Leib Brot // Aktiv: 10 Insgesamt: 90

Zutaten

TROCKEN

  • 250 g gemahlene Sonnenblumenkerne
  • 200g gemahlene glutenfreie Haferflocken
  • 100g Leinsamenschrot
  • 1 TL Salz
  • 1 EL Xylit
  • 2 EL Chiasamen
  • 3 EL Flohsamenschalen

FLÜSSIG

  • 470 ml Wasser
  • 1 EL Kokosöl (falls fest, kurz erwärmen)
  • 1 EL Kürbiskernöl

Küchenzubehör

  • Food Processor

Zubereitung

  • Sonnenblumenkerne und Haferflocken im Mixer zerkleinern
  • Leinsamenschrot dazugeben
  • alle trockenen Zutaten in in einer Schüssel mit Händen vermengen
  • Wasser hinzufügen und gut mit den Händen durchkneten
  • Am Schluss einen Schuss Kürbiskernöl hinzufügen
  • Brotmischung 30 Min. quellen lassen
  • In Kastenform füllen und bei vorgeheiztem Backofen (180 Grad) 55 Min. Backen lassen
  • Umstürzen und kurz 15 Min. Nachbacken lassen -
  • YUMMY!
  • Unser Tipp

    Mach einfach direkt doppelte Menge und friere ein Brot ein. Getoastet schmeckt das Brot auch einfach zauberhaft.

    Veröffentlicht in: BlogErnährungRezepte