Swipe to the left
ALLTIME - FAVORIT: Der leichte Avocado-Zitronen-Kuchen aus unserer Portugal Break!

ALLTIME - FAVORIT: Der leichte Avocado-Zitronen-Kuchen aus unserer Portugal Break!

Avocado-Zitronen-Kuchen

Zutaten für 1 Kuchen

Für den Boden:

300 g Mandeln (oder wahlweise andere Nüsse)
100 g entsteinte Datteln
2 EL Kokosfett

Für die Creme:

Schale & Saft von 1-2 Zitronen

3 Avocados
1 Prise Salz
9 EL (135ml) Agavensirup
12 EL Kokosfett

Zubereitung

Mandeln getrennt im Mixer zerkleinern und dann zusammen mit dem Kokosfett im Mixer vermengen. Danach die Masse in eine runde Kuchenform (z.B. Springform) drücken, so dass der Boden komplett bedeckt ist.

Alle Zutaten für die Creme im Mixer vermengen und gleichmäßig auf den Boden verteilen. Dann die Kuchenform für mind. 2h in den Kühlschank


Hedwig Lobemann vor 3 Monaten at 12:09
sieht super lecker aus! Auf den ersten Blick dachte ich mir, dass ich so einen Kuchen nicht hinbekommen würde, aber jetzt nachdem ich das Rezept gesehen habe, traue ich mich schon drüber. Es wirkt super einfach und super lecker. Muss ich unbedingt ausprobieren! Mit Avocados nicht viel falsch machen. Die schmecken immer. :-)